Image
Top
Navigation
7. Mai 2012

In der Stille liegt die Kraft?

Na ja, manchmal reicht es nach dem Tagwerk einfach nicht mehr zum wohlwollenden Blick auf das eigene Tun.

Ganz gleich, woran es lag, die Arbeit für unsere Kunden ging immer vor. Denn zugegeben, es ist schon einiges passiert seit unserem letzten Eintrag. Bundespräsidenten kommen und gehen, der Euro wackelt hin und her und der Winter ist auch schon wieder von gestern. Jetzt lohnt sich wieder, den Blick auf das eigene Tun zu richten. Schluss mit der Stille.